> Aktuelles
Aktuelles
04.11.2015

Herzliche Einladung zum Tanztee am 19.11.2015

Tanzen macht Freude!

Herzliche Einladung zum Tanztee im Haus Maria Königin


Donnerstag, 19.11.2015,
ab 15 Uhr
Dhauner Str. 145,
55606 Kirn

Tanzen bringt Freude und Spaß. Tanzen fördert das Erleben von Gemeinschaft und die Herstellung und Pflege von Kontakten. Aktive Betätigung in Verbindung mit Musik trägt zur Persönlichkeitsentfaltung und Entwicklung von Kreativität und Fantasie bei.

Bewegen Sie sich im Takt zur Musik von Alleinunterhalter Albrecht Müller!
Bei Sekt, Sekt-Orange und kleine Snacks können Sie zu den Hits von gestern und heute unbeschwert das Tanzbein schwingen.

Bitte melden Sie sich zum kostenfreien Tanztee bis Montag, 16.11.2015 unter der Telefonnummer (06752) 155-0 an.

Wir holen Sie gerne zu Hause ab, bitte vereinbaren Sie dann bei der Anmeldung einen Termin.

[mehr]
07.08.2015

Praktikanten/FSJler (w/m) zur Verstärkung unseres Teams gesucht

Wir bieten

sehr gute Einarbeitung

professionelle Anleitung

Fort- und Weiterbildungen

Unterstützung und Begleitung bei der Berufswahl

Intaktes, junges dynamisches Team
Sozialversicherung und Vergütung

 

Ihre kurze Bewerbung richten Sie bitte an Pflegedienstleiterin Helga Steinbach, Haus Maria Königin, Dhauner Str. 145, 55606 Kirn, Tel. 06752-155210, gerne per Email: helga.steinbach@haus-mariakoenigin.de.

[mehr]
24.07.2015

Lehrgangsangebot "Alltagsbegleiter in der Altenhilfe" in Bad Kreuznach

Das Institut "inversa" und die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz bieten den nächsten Lehrgang "Alltagsbegleiter in der Altenhilfe" an.
Es handelt sich hierbei um einen zertifizierten Lehrgang mit einem Umfang von 170 Unterrichtseinheiten, zweimal wöchentlich (MI + FR) finden Tagesseminare statt, parallel absolvieren die Teilnehmer 80 Stunden Praktikum in Einrichtungen der stationären Altenhilfe. Der dreimonatige Lehrgang entspricht den Anforderungen des Betreuungsassistenten nach §87b und wird gefördert durch die Agentur für Arbeit (Bildungsgutschein), Rentenversicherungsträger und europäische Fördergelder (Prämiengutschein/Qualischeck).
Der aktive Einbezug der zu betreuenden Personen in die Lebens-, Freizeit- und Alltagsgestaltung stehen im Mittelpunkt. Der gewohnte Tagesablauf soll dabei so lange wie möglich erhalten bleiben - sowohl zu Hause als auch nach dem Umzug in ein Pflegeheim. In der Qualifizierungsmaßnahme werden auch pflegerisches Basiswissen, ernährungswissenschaftliche Grundkenntnisse sowie rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte der Betreuung vermittelt.

"Nach einer weiteren Gesetzesänderung sind die Chancen für Alltagsbegleiter so gut wie nie zuvor, denn es bieten sich immer mehr Arbeitsbereiche", berichtet Andrea Bender-Nickel, Geschäftsführerin des Institutes "inversa", das solche Lehrgänge seit 2008 erfolgreich in Dillenburg, Wiesbaden, Zollhaus und Bad Kreuznach durchführt. Der Kurs richtet sich an engagierte Personen, die Interesse an der Alltagsbegleitung von älteren, betreuungsbedürftigen Menschen haben.

Nach Abschluss des Lehrgangs ergeben sich Betätigungsfelder in der Betreuung zu Hause, der stationären Pflege, der Tages- und Kurzzeitpflege oder in ambulanten Wohngemeinschaften.
Termine für Erstgespräche sowie weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Kursleitung Andrea Stoffel 0170/3217007, www.inversa-altenhilfe.de

[mehr]
21.07.2015

Informationsveranstaltung im Haus Maria Königin am 14. August

Am Freitag, 14. August, findet ab 15.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Haus Maria Königin statt. Interessierte können sich ganz unverbindlich über das Angebot des Hauses informieren. In zwangloser Atmosphäre sind alle Räumlichkeiten inklusive des Betreuten Wohnens zu besichtigen und Interessierte können mit Einrichtungsleiter Michael Hartmann oder Pflegedienstleiterin Helga Steinbach alle offenen Fragen zum Wohnen und Leben im Seniorenheim der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz klären.
Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist nicht notwendig.

Treffpunkt ist im Eingangsbereich des Hauses in der Dhauner Straße 145 in 55606 Kirn.

Weitere Infos gerne vorab telefonisch unter (06752) 155-0.

Weiteree Termin in 2015: 13. November.

 

 

 

[mehr]
15.07.2015

Bewohner lassen sich von Clowns bezaubern

Die „Clowns mit Herz“ unterhielten die Gäste des Sommerfestes im Haus Maria Königin

Das diesjährige Sommerfest des Hauses Maria Königin in Trägerschaft der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz lockte neben den Bewohnern auch viele Angehörige und Besucher in die Dhauner Straße. Bei schönstem Wetter feierten sie im Hof der Einrichtung bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, exotischen Drinks aus der Cocktailbar sowie allerlei Köstlichkeiten vom Grill. Auch die Kirner Brauerei unterstützte das Sommerfest mit einer Bierspende.

Die Mitarbeiter der Einrichtung hatten ein buntes Programm zusammengestellt: Das Kolping Blasorchester und Alleinunterhalter Albrecht Müller sorgten mit beschwingten Liedern für den musikalischen Rahmen. Der neue Chor „Dhauner Spatze", der sich aus Bewohnern und Mitarbeitern zusammensetzt, zeigte ebenso sein Können wie die Sitztanzgruppe des Hauses. Die Tombola bot attraktive Preise und als einer der Höhepunkte unterhielten die „Clowns mit Herz" große und kleine Besucher. Ob Polonäse oder Musikdarbietung, Pantomime oder Tellerdrehen – alle hatten Spaß an den Vorführungen der vier Clowns.

„Wir freuen uns immer wieder, dass unser Sommerfest soviel Anklang findet", freut sich Einrichtungsleiter Michael Hartmann. „Alle helfen bei den Vorbereitungen und sind wirklich mit viel Engagement und Herzblut bei der Sache. Das merken auch die Besucher, die hier einen schönen Nachmittag mit Angehörigen und Freunden verbringen."

[mehr]
12.05.2015

Tanztee am 28. Mai

Haus Maria Königin
am Donnerstag, 28.05.2014,
ab 15 Uhr
Dhauner Str. 145, 55606 Kirn

Tanzen bringt Freude und Spaß. Tanzen fördert das Erleben von Gemeinschaft und die Herstellung und Pflege von Kontakten. Aktive Betätigung in Verbindung mit Musik trägt zur Persönlichkeitsentfaltung und Entwicklung von Kreativität und Fantasie bei.

Bewegen Sie sich im Takt zur Musik von Alleinunterhalter Albrecht Müller!
Bei Sekt, Sekt-Orange und Snacks können Sie zu den Hits von gestern und heute unbeschwert das Tanzbein schwingen.

Bitte melden Sie sich zum kostenfreien Tanztee bis Dienstag, 26.05.2015, unter der Telefonnummer (06752) 155-0 an.

Wir holen Sie gerne zu Hause ab, bitte vereinbaren Sie dann bei der Anmeldung einen Termin.

[mehr]
08.04.2015

Am 2. April feierte Hedwig Keller ihren 101. Geburtstag im Haus Maria Königin!

Zu den ersten Gratulanten zählten Kirns Beigeordneter Peter Wilhelm Dröscher, Schwester Lindburgis und die stellvertretende Stationsleiterin Olinda Wasenmüller.

Hedwig Keller wurde am 2. April 1914 in Kirn geboren. Nachdem ihr erster Mann im 2. Weltkrieg gefallen war, heiratete sie Wilhelm Keller, den sie viele Jahre bis zu seinem Tod gepflegt hat. Nach ihrer Pensionierung konnte sie mit einem Lebenspartner noch  viele Reisen unternehmen, woran sie sich auch jetzt noch lebhaft erinnert.

Seit 2001 lebt Hedwig Keller im Haus Maria Königin. Sie nimmt aktiv an den Festivitäten und wöchentlichen Angeboten wie zum Beispiel der Sitzgymnastik teil, bis vor kurzem hat sie gerne noch Handarbeiten angefertigt.

Die rüstige Jubilarin verabschiedete die Gratulanten mit den Worten: "Bis zum nächsten Jahr!"

[mehr]