> Aktuelles
Aktuelles
23.11.2017

St. Martinsfest hat große Bedeutung für Jung und Alt

Der kath. Kindergarten Kirn war  am Freitag, dem 10. November, zu Gast im Haus Maria Königin.
Die Kinder mit ihren Betreuerinnen  hatten sich im Vorfeld mit der Geschichte des Heiligen St. Martin auseinander gesetzt und viel darüber gesprochen und sogar ein kleines Theaterstück dazu eingeübt. Dieses spielten sie  sehr eindrucksvoll den Bewohnern des Hauses Maria Königin in der hauseigenen Kirche vor.

Im Gotteshaus und auch danach im Freien war der Andrang groß. Viele Eltern waren mit ihren Kindern gerne gekommen, um nach der Wortgottesfeier einen kleinen Umzug ums Haus zu machen.

Danach genossen sie gemeinsam mit den Bewohnern Bratwürste, Glühwein und Kinderglühwein am St. Martinsfeuer.

[mehr]
23.11.2017

Ehrenamtstag in Ingelheim

Am 10. September 2017 haben Staatskanzlei, der SWR und die Stadt Ingelheim zum landesweiten Ehrenamtstag eingeladen. Er ist die zentrale Veranstaltung, um den rund 1,7 Millionen ehrenamtlich Engagierten im Land Danke zu sagen. Ehrenamtliche Organisationen, Initiativen und Projekte können auf dem Markt der Möglichkeiten ihre Arbeit präsentieren, neue Mitstreiter gewinnen und sich untereinander austauschen.

Davon machte auch das Haus Maria Königin  Gebrauch. Im Rahmen der  Ehrenamtsinitiative „Wir sind dabei“ aus Kirn engagierten sich Erich Haag (Fahrdienst), Herbert Kilz (Besuchsdienst und Spaziergänge) und Volker Köhler (Besuchsdienst und Beschäftigung) als Standbesetzungen. Dabei konnten sie sogar mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer ins Gespräch kommen und über die Arbeit als Ehrenamtliche berichten.

Um 10 Uhr begann der Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst. Im Anschluss begrüßten Staatssekretär Clemens Hoch und der Ingelheimer Oberbürgermeister Ralf Claus die zahlreichen Gäste. Über den ganzen Tag verteilt wurde ein buntes Programm mit zahlreichen Mitmachaktionen angeboten.

Viele ehrenamtliche Initiativen informierten über ihre Arbeit. Das Spektrum reichte vom Natur-, Umwelt- und Tierschutz über Sport, Kultur und Soziales bis zu Seniorenarbeit, Gesundheit und Selbsthilfe. Am Abend schloss sich dann noch die Ehrenamtsgala des SWR, die auch im Fernsehen übertragen wurde, an.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass sich der Einsatz gelohnt hat und genossen insbesondere den Austausch mit anderen Initiativen. Beim nächsten Ehrenamtstag wird es mit Sicherheit eine Wiederholung des Engagements geben.

 

[mehr]
07.11.2017

Konzert des Soonwald-Nahe-Chores

Am 4. November fand in der Kirche des Hauses Maria Königin ein wunderschönes Konzert des Nahe-Soonwald-Chores statt. Unter der Leitung von Andreas Keber bot der Chor ein abwechslungsreiches Programm mit spirituellen Stücken. Unter anderem wurden die Lieder The Rose, Ave Maria und Sanctus gesungen.

Zwischen den Liedstücken wurde immer ein kurzer Impuls gesprochen. Außerdem wurden die in Englisch gesungenen Lieder ausführlich erläutert. Das Konzert endete mit dem Segen durch den Hausgeistlichen Pastor Rith.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für ihr Engagement. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben den Nachmittag sichtlich genossen.

[mehr]
18.09.2017

Informationsveranstaltung zum Haus Maria Königin am 27. Oktober

Am Freitag, 27.10.2017, findet ab 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Haus Maria Königin statt. Interessierte können sich ganz unverbindlich über das Angebot des Hauses informieren. In zwangloser Atmosphäre sind alle Räumlichkeiten inklusive des Betreuten Wohnens zu besichtigen und Interessierte können mit Einrichtungsleiter Michael Hartmann oder der Pflegedienstleiterin Swetlana Novikov alle offenen Fragen zum Wohnen und Leben im Seniorenheim der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz klären.

 

Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist nicht notwendig.

 

Treffpunkt ist im Eingangsbereich des Hauses in der Dhauner Straße 145 in 55606 Kirn.

Weitere Infos gerne vorab telefonisch unter (06752) 155-0.

[mehr]
18.09.2017

Zwetschgenkuchen und Spanferkel im Haus Maria Königin

: „Jetzt kann es los gehen“ - Küchenchef Frank Gillé beginnt mit dem fachmännischen Zerlegen des knusprigen Spanferkels

Am vorletzten Augusttag konnten die Bewohner und Betreuer des Hauses Maria Königin in Kirn einen wunderbaren Spätsommernachmittag im Freien genießen.

Bei angenehmen Temperaturen waren im Außengelände der Altenhilfeeinrichtung der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz  Biertischgarnituren aufgestellt und schön dekoriert worden.

Die Bewohner genossen den herrlichen Nachmittag, der zur Jahreszeit passend mit Zwetschenkuchen mit Sahne und Kaffee begonnen hatte.

Die gutgelaunte Gesellschaft sang gemeinsam Lieder und es wurde sich angeregt unterhalten.

Am frühen Abend wurde dann das Spanferkel vom Grill mit Salaten und Kartoffelfüllsel serviert. Küchenchef Frank  Gillé und sein Team hatten wieder alles bestens vorbereitet und allen schmeckte es sehr gut.

Einrichtungsleiter Michal Hartmann nahm gerne am traditionellen Spanferkelessen teil:
„Dieser Termin steht auch bei mir fest im Kalender. Ich  freue mich jedes Jahr auf diesen Nachmittag, den ich gemeinsam mit den Mitarbeitern und Bewohnern verbringe. Es ist uns wichtig, unseren Bewohnern regelmäßige Tages- und Wochentermine  zu  Mahlzeiten, Freizeit-, Therapie, Bewegungs- und Gottesdienstangeboten zu bieten. Dabei kommen besondere Rituale, Feste, Besuche von der Kirner Kerb  und vielem mehr je nach Jahreszeit auch nicht zu kurz und werden von uns gelebt. Herzlichen Dank an unser tolles Küchenteam!“

[mehr]
18.09.2017

Frühschoppen auf dem Festplatz in Kirn

Bürgermeister Martin Kilian, EA (Ehrenamtlicher Helfer) Erich Haag, Bundestagskandidat Dr. Joe Weingarten, Ursula Ulbrich, Soziale Betreuerin Regina Sprenger, Pauline Wagner, EA Volker Köhler, Otto Müller, Hannelore Emrich und Hans Zahn.

Am 13. August machte sich eine Gruppe aus dem Haus Maria Königin auf, um die Kirner „Kerwe“ zu besuchen. Gerade angekommen trafen sie  auf den Bürgermeister Martin Kilian in Begleitung von Dr. Joe Weingarten, SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Bad Kreuznach/Birkenfeld, und gemeinsam entstand ein schönes Erinnerungs-Kerbe-Foto.
Timo Munstein von der Stadtverwaltung Kirn war so freundlich und hatte einen Tisch reserviert mit Blick auf die Blaskapelle. Die muntere Truppe probierte viele der angebotenen Leckereien auf dem Festplatz aus: Pizza, Fisch, Hamburger, Pommes, Bratwurst, Magenbrot, das gute Kirner Bier, Wein , Wasser, Cola, Limonade und Kaffee.

Ursula Ulbrich, 99 Jahre alt, hatte  ihr Glück am Schießstand versucht und mit etwas Unterstützung von Volker Köhler, ehrenamtlich im Haus Maria Königin tätig,  ein Stofftier geschossen. 

Sehr zufrieden mit dem schönen Kerweausflug ging es am Nachmittag mit schönen Eindrücken und der Trophäe vom Schießstand zurück nach Hause ins Haus Maria Königin.

[mehr]
31.08.2017

Patronatsfest lockt Besucher

Am 22. August feierten Bewohner, Mitarbeiter, Ordensleute und Gäste das Patronatsfest des Hauses Maria Königin und der im Haus lebenden indischen Schwesterngemeinschaft der "Dienerinnen der Wahrheit". Der Tag begann um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, der von Pastor Hans Rith und Bruder Michael Ruedin zelebriert wurde.

Bewohner, Ordensschwestern und Mitarbeiter beteiligten sich an der Gestaltung der Messe, zum Beispiel bei den Fürbitten und der Gabenbereitung.

Generalsuperior Bruder Ulrich Schmitz war ebenfalls nach Kirn gekommen, um dieses besondere Fest mitzufeiern. Ebenso wie Oberin Schwester Magdalena Thomas begrüßte er die Gottesdienstbesucher und sprach einige Worte zum Patronatsfest.

Beim anschließenden Sektempfang nutzten alle Anwesenden die Möglichkeit, sich auszutauschen und eine gute Zeit miteinander zu verbringen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses wunderschönen Tages beigetragen haben.

[mehr]