News

Angekommen

Am 11. Januar war es soweit, der ersehnte Tag des Umzuges vom alten in das neue Haus Maria Königin in Kirn konnte vollzogen werden.

 

Wochenlange und strukturierte Vorbereitungen waren diesem Tag vorausgegangen. Einrichtungsleiterin Swetlana Novikov mit Pflegedienstleiterin Maria Enns des Seniorenheimes der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz sind sehr stolz auf ihr gesamtes Team, das wirklich alles gegeben hat: „Alle im Haus haben auf dieses Datum hingearbeitet und es hat hervorragend geklappt. Viele der Mitarbeitenden sind sogar in ihrer Freizeit zusätzlich gekommen, damit der Umzug so reibungslos geschehen konnte.“

Wichtig war den Beiden, dass der Umzug in die neuen Zimmer und Räumlichkeiten für die Senioren so behutsam und geruhsam wie irgend möglich ablief. Durch die vielen Vorarbeiten war es gelungen, dass die Bewohner am Vormittag des 11. Januar im Altbau noch gefrühstückt haben, dann in das neue Haus gebracht wurden und alle ihre neuen Zimmer beziehen konnten. Das Mittagessen konnte bereits im Neubau gemeinsam eingenommen werden und zur Feier des Tages wurde mit Sekt angestoßen.

Die einfühlsame Einrichtungsleiterin weiß nur zu gut, dass es seit Monaten für alle Beteiligten aufregend genug war. Sie ist sehr dankbar, dass alles so gut geklappt hat:
„Ich kann auf jeden einzelnen Mitarbeitenden aus jedem Bereich zählen, das Team untereinander spricht sich ab und ist jederzeit für die Bewohner und ihre Einrichtung da.“

Wie in all den Seniorenheimen der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz üblich, wird auch hier das Hausgemeinschaftskonzept gelebt. Es ist eine familienähnliche Wohnform, die den Menschen vertraut ist und in der sie sich sehr wohl fühlen. Im Neubau gibt es insgesamt sechs Hausgemeinschaften, zwei sind mit 15 Bewohnern, zwei mit 14 Bewohnern, eine mit 9 und eine weitere mit 8 Bewohnern belegt, dies ist jeweils der Betreuungsintensität geschuldet. An der Gesamtplatzzahl von 75 Bewohnern hat sich nichts geändert und auch die Zahl der Appartements beim „Betreuten Wohnen“ bleibt mit sechs Wohneinheiten gleich.

Die Bewohner und das gesamte Team freuen sich nun sehr auf das weitere Einleben in die neuen komfortablen Räumlichkeiten.
Swetlana Novikov verrät: „Alle Räume und Appartements sind belegt und 15 Senioren stehen bisher auf der Warteliste.“

 

FacebookFacebook
> Download- bereich

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Broschüren und Flyer zum Download.

Kontakt

Haus Maria Königin
Dhauner Str. 145
55606 Kirn
Telefon (06752) 155-0

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum