News

Besucherstopp in den Senioreneinrichtungen

Nach sorgfältiger Abwägung und einer intensiven Kommunikation mit den verantwortlichen Stellen im Zusammenhang mit Covid-19 verhängen die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz für ihre Senioreneinrichtungen ein generelles Besuchsverbot. Dabei hat der Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Mitarbeitenden höchste Priorität. Die Maßnahme dient dazu, die sozialen Kontakte wie empfohlen zu minimieren und damit die Ausbreitung des Virus signifikant zu verlangsamen. Gerade für die stark gefährdete Gruppe der älteren Menschen haben solche Schutzmaßnahmen eine hohe Relevanz.

„Wir wissen, dass es für Angehörige oft schwer ist, die Besuche in der Senioreneinrichtung auszusetzen. Wir bitten aber um Verständnis, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt eine der wichtigsten Vorgehensweisen zur Eindämmung des Virus ist. Wir müssen dabei auch unsere Mitarbeitenden schützen, um die Versorgung in unseren Einrichtungen generell auch in den kommenden Wochen und Monaten zu gewährleisten“, erklärt Bruder Bonifatius Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz.

Über diese und weitere Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19 wird täglich neu entschieden. Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere verschiedenen Online-Kanäle, auf denen wir Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen.

> Download- bereich

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Broschüren und Flyer zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

Kontakt

Haus Maria Königin
Dhauner Str. 145
55606 Kirn
Telefon (06752) 155-0

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum