News

Zauberhafte Kyrburg

Am letzten Samstag im Juni besuchten  vier Bewohner des Hauses Maria Königin in Begleitung von Regina Sprenger, Soziale Betreuerin, und Ehrenamtler Bernd Schmidt nebst Ehefrau Susanne das Konzert „Zauber der Musik“. Mit dabei waren  Edith Jonek, Lotte Emrich, Hans Zahn und Hans Werner Gillmann.
Pünktlich zum Sektempfang um 18 Uhr trafen sie auf der  Kyrburg ein und genossen mit einem Gläschen Sekt den  tollen Ausblick über Kirn.  Um 20 Uhr begann Johannes Kalpers sein musikalisches Programm.

Er präsentierte mit Eva Lind zauberhafte Lieder, Arien und Duette aus Oper, Operette, Musical, Film bis hin zum Volkslied und Evergreen. Dass sich die beiden Ausnahmekünstler nicht nur als Sänger gegenseitig schätzen, sondern auch privat ein freundschaftliches Verhältnis pflegen, spürt man, wenn man sie auf der Bühne erlebt.

Die Künstler sind bekannt aus Funk und Fernsehen „Straße der Lieder“ . Begleitet wurden die beiden Sänger von dem Pianisten Dmitrij Koscheew.

Kirn ist die Geburtsstadt von Kalpers Mutter. Und wie er sagt ist es ihm immer ein Bedürfnis, schon seit vielen Jahren, Veranstaltungen und Konzerte zu Gunsten der Stiftung  „Hilfe für Kinder in Not“ so zu unterstützen.

> Download- bereich

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Broschüren und Flyer zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

Kontakt

Haus Maria Königin
Dhauner Str. 145
55606 Kirn
Telefon (06752) 155-0

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz Impressum