> Aktuelles
Aktuelles
18.09.2017

Informationsveranstaltung zum Haus Maria Königin am 27. Oktober

Am Freitag, 27.10.2017, findet ab 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Haus Maria Königin statt. Interessierte können sich ganz unverbindlich über das Angebot des Hauses informieren. In zwangloser Atmosphäre sind alle Räumlichkeiten inklusive des Betreuten Wohnens zu besichtigen und Interessierte können mit Einrichtungsleiter Michael Hartmann oder der Pflegedienstleiterin Swetlana Novikov alle offenen Fragen zum Wohnen und Leben im Seniorenheim der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz klären.

 

Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist nicht notwendig.

 

Treffpunkt ist im Eingangsbereich des Hauses in der Dhauner Straße 145 in 55606 Kirn.

Weitere Infos gerne vorab telefonisch unter (06752) 155-0.

[mehr]
18.09.2017

Zwetschgenkuchen und Spanferkel im Haus Maria Königin

: „Jetzt kann es los gehen“ - Küchenchef Frank Gillé beginnt mit dem fachmännischen Zerlegen des knusprigen Spanferkels

Am vorletzten Augusttag konnten die Bewohner und Betreuer des Hauses Maria Königin in Kirn einen wunderbaren Spätsommernachmittag im Freien genießen.

Bei angenehmen Temperaturen waren im Außengelände der Altenhilfeeinrichtung der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz  Biertischgarnituren aufgestellt und schön dekoriert worden.

Die Bewohner genossen den herrlichen Nachmittag, der zur Jahreszeit passend mit Zwetschenkuchen mit Sahne und Kaffee begonnen hatte.

Die gutgelaunte Gesellschaft sang gemeinsam Lieder und es wurde sich angeregt unterhalten.

Am frühen Abend wurde dann das Spanferkel vom Grill mit Salaten und Kartoffelfüllsel serviert. Küchenchef Frank  Gillé und sein Team hatten wieder alles bestens vorbereitet und allen schmeckte es sehr gut.

Einrichtungsleiter Michal Hartmann nahm gerne am traditionellen Spanferkelessen teil:
„Dieser Termin steht auch bei mir fest im Kalender. Ich  freue mich jedes Jahr auf diesen Nachmittag, den ich gemeinsam mit den Mitarbeitern und Bewohnern verbringe. Es ist uns wichtig, unseren Bewohnern regelmäßige Tages- und Wochentermine  zu  Mahlzeiten, Freizeit-, Therapie, Bewegungs- und Gottesdienstangeboten zu bieten. Dabei kommen besondere Rituale, Feste, Besuche von der Kirner Kerb  und vielem mehr je nach Jahreszeit auch nicht zu kurz und werden von uns gelebt. Herzlichen Dank an unser tolles Küchenteam!“

[mehr]
18.09.2017

Frühschoppen auf dem Festplatz in Kirn

Bürgermeister Martin Kilian, EA (Ehrenamtlicher Helfer) Erich Haag, Bundestagskandidat Dr. Joe Weingarten, Ursula Ulbrich, Soziale Betreuerin Regina Sprenger, Pauline Wagner, EA Volker Köhler, Otto Müller, Hannelore Emrich und Hans Zahn.

Am 13. August machte sich eine Gruppe aus dem Haus Maria Königin auf, um die Kirner „Kerwe“ zu besuchen. Gerade angekommen trafen sie  auf den Bürgermeister Martin Kilian in Begleitung von Dr. Joe Weingarten, SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Bad Kreuznach/Birkenfeld, und gemeinsam entstand ein schönes Erinnerungs-Kerbe-Foto.
Timo Munstein von der Stadtverwaltung Kirn war so freundlich und hatte einen Tisch reserviert mit Blick auf die Blaskapelle. Die muntere Truppe probierte viele der angebotenen Leckereien auf dem Festplatz aus: Pizza, Fisch, Hamburger, Pommes, Bratwurst, Magenbrot, das gute Kirner Bier, Wein , Wasser, Cola, Limonade und Kaffee.

Ursula Ulbrich, 99 Jahre alt, hatte  ihr Glück am Schießstand versucht und mit etwas Unterstützung von Volker Köhler, ehrenamtlich im Haus Maria Königin tätig,  ein Stofftier geschossen. 

Sehr zufrieden mit dem schönen Kerweausflug ging es am Nachmittag mit schönen Eindrücken und der Trophäe vom Schießstand zurück nach Hause ins Haus Maria Königin.

[mehr]
31.08.2017

Patronatsfest lockt Besucher

Am 22. August feierten Bewohner, Mitarbeiter, Ordensleute und Gäste das Patronatsfest des Hauses Maria Königin und der im Haus lebenden indischen Schwesterngemeinschaft der "Dienerinnen der Wahrheit". Der Tag begann um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, der von Pastor Hans Rith und Bruder Michael Ruedin zelebriert wurde.

Bewohner, Ordensschwestern und Mitarbeiter beteiligten sich an der Gestaltung der Messe, zum Beispiel bei den Fürbitten und der Gabenbereitung.

Generalsuperior Bruder Ulrich Schmitz war ebenfalls nach Kirn gekommen, um dieses besondere Fest mitzufeiern. Ebenso wie Oberin Schwester Magdalena Thomas begrüßte er die Gottesdienstbesucher und sprach einige Worte zum Patronatsfest.

Beim anschließenden Sektempfang nutzten alle Anwesenden die Möglichkeit, sich auszutauschen und eine gute Zeit miteinander zu verbringen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieses wunderschönen Tages beigetragen haben.

[mehr]
15.08.2017

Miteinander vertrauensvoll

(von links) Praxisanleiterin Anja Backes, Oberin Sr. Magdalena, Einrichtungsleiter Michael Hartmann und Pflegedienstleiterin Swetlana Novikov begrüßen die beiden neuen Auszubildenden Muna-Dahir Hayle und Patrik Sommerfeld mit einer süßen Schultüte

Am 1. August war es endlich so weit, Pflegedienstleiterin Swetlana Novikov, Einrichtungsleiter Michael Hartmann, Praxisanleiterin Anja Backes und die Oberin der im Haus Maria Königin tätigen Ordensgemeinschaft der Dienerinnen der Wahrheit, Schwester Magdalena, begrüßten die neuen Auszubildenden Patrik Sommerfeld und Muna–Dahir Hayle sehr herzlich.

Als Willkommensgeschenk erhielten beide eine Schultüte und Informationsmappe mit guten Wünschen für den Start ins Berufsleben.

„ Wir  freuen uns sehr über die neuen Auszubildenden“ so die Pflegedienstleiterin. „ Wir pflegen ein vertrauensvolles Miteinander in unserer Dienstgemeinschaft. Hierzu zählt eine besondere Willkommenskultur.“

Es sind jetzt  schon einige Monate vergangen, seit Patrik Sommerfeld im Haus Maria Königin sein Praktikum absolviert hat. „ Das Praktikum hat bei der Berufswahl sehr geholfen“, so einer der beiden neuen Auszubildenden des Hauses Maria Königin, einer Altenhilfeeinrichtung der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in Kirn. „ Es lohnt sich wirklich, sich über das Berufsbild zu informieren, sich alles anzusehen und ein Bild von der Einrichtung zu machen. Ich kann nur allen jungen Leuten raten, ein Praktikum in einer Pflegeeinrichtung zu machen und erfahrene Kollegen zum Beruf zu befragen. Ich konnte einen Einblick in das Arbeitsfeld der Altenpflege erhalten und es hat mir so gut gefallen, dass ich mich um einen Ausbildungsplatz beworben habe“.
Swetlana Novikov bekräftigt seine Aussage: „ Wir freuen uns über die Menschen, die sich für unseren Beruf interessieren. Jeder, der „reinschnuppern“ möchte, ist uns zu einem Praktikum jederzeit herzlich Willkommen“.

Patrik Sommerfeld startete am 1. August die dreijährige Ausbildung zum Altenpfleger und Muna-Dahir Hayle die einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin.
Jedes Jahr bildet das Haus Maria Königin 2 – 6 junge Menschen im Pflegeberuf aus.

Informationen zur Ausbildung, Praktikum oder FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bei
Swetlana Novikov, Tel.: (0) 6752 / 155-210

[mehr]
02.08.2017

Jahrmarktsstimmung im Haus Maria Königin

Das "Nägel einschlagen" war die Attraktion für die männlichen Bewohner und Besucher des Sommerfestes

Unter dem Motto „Jahrmarkt“ wurde am 8. Juli auf dem  Gelände rund um die Altenhilfeeinrichtung der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in Kirn kräftig gefeiert. Die Sonne gab an diesem Nachmittag ihr Bestes und alle Festbesucher freuten sich über das abwechslungsreiche Programm.

Der Bewohnerchor „Dhauner Spatzen“ lud zum Mitsingen bekannter Lieder ein, Clowns trieben ihre Späße und der beliebte Alleinunterhalter Albrecht Müller begleitete musikalisch durch den Nachmittag! Er nahm gerne die Vorschläge von Musikwünschen entgegen, den jeder Bewohner auf einen Zettel schreiben durfte.
Erfrischungen und Unterhaltung gab es an folgenden Jahrmarktsständen: Glücksrad, „Nagel einschlagen“, Hufeisenwerfen, Karibikstand mit Cocktails, Eisstand, Popcorn, Dosen werfen und Entchen angeln im Wasserbecken.


Für das leibliche Wohl der Besucher und Bewohner sorgte das bewährte Küchenteam des Hauses Maria Königin.

[mehr]
27.06.2017

Infobüro Demenz schult ehrenamtliche Helfer

Einrichtungsleiter von den Häusern Maria Königin und St. Josef, Michael Hartmann (6. V. links) und Leiterin des Infobüro Demenz, Irini Langensiepen (16. v. links) inmitten der Ehrenamtsgruppe

Der Einladung von Einrichtungsleiter Michael Hartmann war Irini Langensiepen vom Infobüro Demenz sehr gerne gefolgt und hatte Ende Juni einen informativen Nachmittag mit Vortrag und Austausch vorbereitet. Zu diesem Nachmittag waren 15 ehrenamtliche Helfer und Interessierte aus den Häusern St. Josef in Bad Kreuznach und Haus Maria Königin in Kirn ins Haus St. Josef gekommen.

Vermittelt wurde vor allem ein Grundwissen über das Krankheitsbild Demenz, aber auch, Hilfestellung im Bereich der Kommunikation und des täglichen Umgangs mit erkrankten Bewohner zu geben.

Michael Hartmann, Einrichtungsleiter beider Altenhilfeeinrichtungen, erläutert: „Wir benötigen engagierte Leute, die das Thema Demenz in der Gesellschaft noch weiter enttabuisieren und in unseren stationären Einrichtungen den Menschen mit Demenz schöne und intensive Momente schenken. All dies macht unsere ehrenamtlichen Helfer aus! Daher ist es uns ein Anliegen, ihnen Inhalte mit an die Hand zu geben, welche dabei helfen, dem Betroffenen respektvoll, kompetent und auf gleicher Augenhöhe zu begegnen.“
Irini Langensiepen begleitet und berät alle Altenhilfeeinrichtungen der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz und kennt auch die Herausforderungen dabei für das Ehrenamt. Sie wertschätzt das Engagement sehr und weiß, dass die ehrenamtlichen Helfer einen großen Beitrag leisten, um das Leben der Bewohner aufzuwerten: „Die zwischenmenschlichen Kontakte sind unersetzlich und ein ganz wichtiger Bestandteil im Alltag.“

Der informative und gesellige Nachmittag fand sehr großen Anklang, weitere Schulungen sind geplant.

Wer sich gerne ehrenamtlich in Form von Besuchs- und Begleitdiensten, Gestaltung von Vorlese-, Gesprächs- und Spielstunden in einem der beiden Häuser engagieren möchte, wendet sich bitte an: Einrichtungsleiter Michael Hartmann
Tel.: 0671/372-7011 oder Tel.: 06752/155-0
mail: michael.hartmann@haus-stjosef.de oder  michael.hartmann@haus-mariakoenigin.de

[mehr]